Kit Armstrong - Klavier

15.04.2018
Veranstalter: Bell´ Arte Konzertdirektion
Veranstaltungsort: Prinzregententheater
Adresse: München
81675 München

William Byrd (bedeutendster Komponist zu Zeiten von William Shakespeare): „Hugh Ashton's Ground“
Jan Pieterszoon Sweelinck (“Orpheus von Amsterdam“): Variationen über "Mein junges Leben hat ein End'"
John Bull (Kapellmeister und Organist der Chapel Royal unter Elisabeth I.): 30 Veränderungen über das Thema „Walsingham“ (Volkslied aus dem 12. Jahrhundert)
Johann Sebastian Bach:
Goldberg-Variationen ( „Aria mit 30 Veränderungen“) für Klavier BWV 988

Immer wieder überzeugt Kit Armstorng mit spannenden Programmen im Konzertsaal, so auch bei Bell´Arte, wo er mit Werken der Vorgänger von J.S. Bach die Entwicklung zu den berühmten "Goldberg-Variationen" hin hörbar macht.

„Kit Armstrongs Bach-Spiel ist von kristalliner Klarheit und gedankenhell im Erfassen der polyfonen Strukturen.“ Zeit online

„Dank Mozart und seiner kongenialen Interpreten Kit Armstrong entsteht ein kleines Wunder.“ („Beglückend“ SZ 10/16)

„Triller gewinnen eine andere Bedeutung, Schönheit atmet Wahrheit. Und schließlich ahnt der Zuhörer die Abgründe in Mozarts Musik, in dem man noch lange dem jungen Pianisten Kit Armstrong folgen möchte.“ („Spritzig“ MM 10/16)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kit Armstrong - Klavier

Mehr Ansichten

Verfügbarkeit: Lieferbar

  1. Sonntag, 15. April 2018 um 19:00 Uhr
Hinweis: Pro Bestellung erheben wir eine Systemgebühr von 3,00 €
ODER