Japan Filmdoku

01.02.2020
Veranstalter: -
Veranstaltungsort: Kulturhaus Milbertshofen
Adresse: Curt-Mezger-Platz 1
80809 München

Der Film zeigt die einzigartige Mischung traditioneller Kultur, westlicher Moderne

und beeindruckender Landschaften. Von Hokkaido bis nach Okinawa.

Er enthält die schönsten Tempel, Zeremonien und bunte Festivals, die Alpen-Route, Geishas und Kimonos, die außergewöhnliche Bahn, die Gedenkstätten in Hiroshima und Nagasaki, die Megastadt Tokyo, die verlorene Burg Shuri mit ihrem Festival, den

kulturellen Zentralbereich mit Kyoto und Nara, die respektvollen Umgangsformen und vieles mehr.

Einen Trailer zu Japan findet man unter   https://youtu.be/GNmaIB7CxvE 

  

Beide Filme wirken durch ihre Nähe zu den Menschen und die bewegten Bilder mit Originalton, so wie im richtigen Leben.

Alle Reisen erfolgten allein und mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

  

Der Referent ist 70 Jahre, war mehr als drei Jahrzehnte als Dozent an Universitäten tätig, zeigt verschiedene Dokumentationen in Kulturzentren, steht mit dem Chinafilm u. a. im Programm des Fernwehfestivals Göttingen und hat den Japanbeitrag mit der Urania Berlin sowie den Deutsch-Japanischen Gesellschaften Berlin, Hamburg und München gezeigt.

Immer wieder neu erhält er sowohl von Besuchern als auch Veranstaltern sehr positive Kommentare wie "Das ist ja ein wahres Kunstwerk", "Es ist unglaublich, welche Momente Sie auf Ihren Reisen einfangen", "Das ist ja ganz anders als im Internet". Überzeugen Sie sich selbst!

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Japan Filmdoku

Mehr Ansichten

Verfügbarkeit: Lieferbar

  1. Samstag, 1. Februar 2020 um 17:00 Uhr
Hinweis: Pro Bestellung erheben wir eine Systemgebühr von 3,00 €
ODER