Ulrich Tukur liest »Moby Dick« Sebastian Knauer - Klavier

07.02.2019
Veranstalter: Bell´ Arte Konzertdirektion
Veranstaltungsort: Prinzregententheater
Adresse: München
81675 München

Herman Melvilles ebenso überwältigender wie rätselhafter Jahrhundert-roman „Moby Dick“ über den Rache-besessenen Kapitän Ahab und dessen Jagd auf den dämonischen weißen Wal, der ihm einst ein Bein abgerissen hatte. Das höchst komplexe Werk ist weit mehr als eine zeittypische Schauergeschichte, denn neben seiner virtuosen Sprachkunst verbindet es biblische Motive mit dem Kosmos Shakespeares.

„Tukur ist nicht nur kluger Dramaturg der eigenen Lesung, der der Winterstimmung beim Auslaufen der „Pequpod“ oder der bleiernen Leere bei Windstille mehr Platz einräumt als vermeintlich actionreichen Szenen. Er pflegt auch eine wunderbar beiläufige Virtuosität im Vortrag, kann flüstern, lachen, brüllen, ohne je wie ein selbstverliebter Schauspieler zu klingen. Reich orchestriert er seine Stimme. Im enthusiastischen Applaus schwingt so etwas wie das Glück der Überlebenden mit.“ (HAZ 1/18)

Eine literarisch-musikalische Lesung des gewaltigen Epos von Herman Melvilles Roman und Klavierwerken von Ludwig van Beethoven, Richard Wagner, Isaac Albéniz, Franz Liszt, Johannes Brahms, Maurice Ravel, Antonín Dvořák und Edvard Grieg

 

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Ulrich Tukur liest »Moby Dick« Sebastian Knauer - Klavier

Mehr Ansichten

Verfügbarkeit: Lieferbar

  1. Donnerstag, 7. Februar 2019 um 20:00 Uhr
Hinweis: Pro Bestellung erheben wir eine Systemgebühr von 3,00 €
ODER